Trinkwasser
 

Wasserversorgung Gemeinde Flüelen

WASSERVERSORGUNG FLÜELEN

"Wasser ist der Ursprung von allem"

(Thales von Milet - um 625-545 v.Ch.)

Flüelen hat mit seiner Lage am Ufer des Urnersees nicht nur einen schönen Blick über das Wasser, eine attraktive Wohnlage am Wasser, ein Paradies für zum Segeln und Surfen auf dem Wasser und eine blühende Wirtschaft mit Sand und Kies aus dem Wasser sondern auch einwandfreies Wasser zum Trinken.

 



Wasserversorgung Flüelen

Die Wasserversorgung Flüelen ist verantwortlich für die Trinkwasserversorgung und der Bereitstellung von Feuerlöschwasser im Siedlungsgebiet der Gemeinde Flüelen. Die Wassergewinnung erfolgt aus verschiedenen Quellen im Gruontal. Zudem ist die Wasserversorgung auch Mitglied des Wasserverbundes Unteres Reusstal (WUR) und hat somit die Möglichkeit, Wasser aus den regionalen Grundwasser-Pumpwerken Schachen in Schattdorf oder Zwyermatte in Altdorf zu beziehen.

Die Wasserversorgung Flüelen ist eine mit selbständiger Rechtskörperlichkeit ausgestattete öffentlich rechtliche Körperschaft der Einwohnergemeinde Flüelen. Ihr oberstes Organ ist die Einwohnergemeindeversammlung. In der Gemeinde Flüelen übt die Baukommission gleichzeitig auch die Gschäfte der Wasserversorgungskommission aus. Innerhalb der Baukomission bereitet der Chef Waserversorgung die Geschäfte vor und vertritt die Wasserversorgung gegen aussen. Das Amt des Brunnenmeisters hat der technische Mitarbeiter der Gemeinde inne.

 

Wasserversorgung Gemeinde Flüelen

Bereichsleiter Bau
Dorfstrasse 1
6454 Flüelen
Telefon: 0418741006
http://www.flueelen.ch


Versorgte Gebiete

Datenerfassung:

Die hier publizierten Qualitätsangaben sind verlässliche Erfahrungswerte, welche sich auf eine Zeitspanne von 1 Jahr beziehen. Die Daten werden jährlich aktualisiert. Die Angaben beziehen sich auf das Trinkwasser im Verteilnetz der Wasserversorgung. Die angegebenen Werte unterliegen teilweise saisonalen und betrieblichen Schwankungen. Es kann folglich nicht garantiert werden, dass die Werte immer genau im angegebenen Bereich liegen. Hingegen muss die einwandfreie Trinkwasserqualität jederzeit gegeben sein.
Ereignisse wie Verschmutzungen und deren Bewältigung werden unter "Allgemeine Beurteilung" inklusive den ergriffenen Massnahmen ausgewiesen. Wird eine Trinkwasserverschmutzung festgestellt, muss die Wasserversorgung die Konsumentinnen und Konsumenten unmittelbar informieren.

Gemeinde Flüelen

Allgemeine Beurteilung

Alle untersuchten Proben entsprachen den mikrobiologischen und chemischen Anforderungen der Lebensmittelgesetzgebung.


Mikrobiologische Messwerte


Aerobe mesophile Keime
Messungen
23 
Anzahl
 
Minimalwert
KBE/ml
 
Maximalwert
142 
KBE/ml
 
Durchschnittswert
9.70 
KBE/ml
Höchstwerte und weitere Infos

Enterokokken
Messungen
23 
Anzahl
 
Minimalwert
nn 
KBE/100ml
 
Maximalwert
nn 
KBE/100ml
 
Durchschnittswert
nn 
KBE/100ml
Höchstwerte und weitere Infos

E.coli
Messungen
23 
Anzahl
 
Minimalwert
nn 
KBE/100ml
 
Maximalwert
nn 
KBE/100ml
 
Durchschnittswert
nn 
KBE/100ml
Höchstwerte und weitere Infos

Chemische Messwerte


Gesamthärte
Messungen
11 
Anzahl
 
Minimalwert
13.6 
°fH
 
Maximalwert
20.8 
°fH
 
Durchschnittswert
14.95 
°fH
Höchstwerte und weitere Infos

Kalzium
Messungen
11 
Anzahl
 
Minimalwert
38 
mg/l
 
Maximalwert
57 
mg/l
 
Durchschnittswert
47.27 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

Magnesium
Messungen
11 
Anzahl
 
Minimalwert
mg/l
 
Maximalwert
16 
mg/l
 
Durchschnittswert
7.75 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

Nitrat
Messungen
11 
Anzahl
 
Minimalwert
1.5 
mg/l
 
Maximalwert
mg/l
 
Durchschnittswert
2.75 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

Chlorid
Messungen
11 
Anzahl
 
Minimalwert
mg/l
 
Maximalwert
1.3 
mg/l
 
Durchschnittswert
1.05 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

Sulfat
Messungen
11 
Anzahl
 
Minimalwert
2.6 
mg/l
 
Maximalwert
26.5 
mg/l
 
Durchschnittswert
10.58 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

pH
Messungen
11 
Anzahl
 
Minimalwert
7.7 
Zahl
 
Maximalwert
8.1 
Zahl
 
Durchschnittswert
7.95 
Zahl
Höchstwerte und weitere Infos

Trübung
Messungen
11 
Anzahl
 
Minimalwert
0.12 
TE/F
 
Maximalwert
0.97 
TE/F
 
Durchschnittswert
0.44 
TE/F
Höchstwerte und weitere Infos

Herkunft des Wassers


Herkunft
Aus Quellen
100 
%

Aufbereitung


Das Trinkwasser wird nicht aufbereitet.





2018 SVGW | Created by medialink | Performed by iteam