Trinkwasser
 

Niederhasli

Das Versorgungsgebiet der Wasserversorgung umfasst das gesamte Gemeindegebiet von Niederhasli. Die Abteilung Bau und Umwelt, Bereich Tiefbau und Landschaft, ist Verantwortlich für die Planung, den Bau und die Instandhaltung der Wasserversorgungs-anlagen. Sie sorgt dafür, dass das Wasser in einwandfreier Qualität den Haushalten und Betrieben geliefert wird. Die Wasserqualität wird laufend überprüft.



Qualitätssicherung:

Die Wasserversorgung Niederhasli wurde am 12. Februar 2005 vom Schweizerischen Verein des Gas- und Wasserfaches (SVGW) Qualitäts-Zertifiziert. In den Jahren 2008, 2013 und 2018 wurde diese Zertifizierung erneuert und gilt nun bis zum 21. Februar 2023.

 

Niederhasli

Bau und Umwelt
Dorfstrasse 17
8155 Niederhasli
Telefon: 043 411 22 60
http://www.niederhasli.ch

Datenerfassung:

Die hier publizierten Qualitätsangaben sind verlässliche Erfahrungswerte, welche sich auf eine Zeitspanne von 1 Jahr beziehen. Die Daten werden jährlich aktualisiert. Die Angaben beziehen sich auf das Trinkwasser im Verteilnetz der Wasserversorgung. Die angegebenen Werte unterliegen teilweise saisonalen und betrieblichen Schwankungen. Es kann folglich nicht garantiert werden, dass die Werte immer genau im angegebenen Bereich liegen. Hingegen muss die einwandfreie Trinkwasserqualität jederzeit gegeben sein.
Ereignisse wie Verschmutzungen und deren Bewältigung werden unter "Allgemeine Beurteilung" inklusive den ergriffenen Massnahmen ausgewiesen. Wird eine Trinkwasserverschmutzung festgestellt, muss die Wasserversorgung die Konsumentinnen und Konsumenten unmittelbar informieren.

Mettmenhasli

Einzugsgebiet

Ortsteil Mettmenhasli inkl. Zentralschulhaus der Gemeinde Niederhasli

Allgemeine Beurteilung

Alle Proben entsprachen den mikrobiologischen Anforderungen der Lebensmittelgesetzgebung.

Datum

07.04.2022


Mikrobiologische Messwerte


Aerobe mesophile Keime

Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
KBE/ml
 
Maximalwert
83 
KBE/ml
 
Durchschnittswert
41 
KBE/ml
Höchstwerte und weitere Infos

 

Enterokokken

Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
KBE/100ml
 
Maximalwert
KBE/100ml
 
Durchschnittswert
KBE/100ml
Höchstwerte und weitere Infos

 

E.coli

Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
KBE/100ml
 
Maximalwert
KBE/100ml
 
Durchschnittswert
KBE/100ml
Höchstwerte und weitere Infos

 

Chemische Messwerte


Gesamthärte

Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
24.1 
°fH
 
Maximalwert
40.9 
°fH
 
Durchschnittswert
33 
°fH
Höchstwerte und weitere Infos

 

Kalzium

Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
71.6 
mg/l
 
Maximalwert
110.5 
mg/l
 
Durchschnittswert
92 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

 

Natrium

Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
3.2 
mg/l
 
Maximalwert
8.1 
mg/l
 
Durchschnittswert
4.4 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

 

Magnesium

Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
15.6 
mg/l
 
Maximalwert
30.4 
mg/l
 
Durchschnittswert
22.9 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

 

Nitrat

Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
4.5 
mg/l
 
Maximalwert
15.6 
mg/l
 
Durchschnittswert
9.9 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

 

Temperatur

Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
7.6 
°C
 
Maximalwert
16.1 
°C
 
Durchschnittswert
13.5 
°C
Höchstwerte und weitere Infos

 

Kalium

Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
0.6 
mg/l
 
Maximalwert
1,2 
mg/l
 
Durchschnittswert
0.9 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

 

Chlorid

Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
4.0 
mg/l
 
Maximalwert
11.5 
mg/l
 
Durchschnittswert
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

 

Sulfat

Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
13.8 
mg/l
 
Maximalwert
32.1 
mg/l
 
Durchschnittswert
22.9 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

 

Fluorid

Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
n.n 
mg/l
 
Maximalwert
n.n 
mg/l
 
Durchschnittswert
n.n 
mg/l
Höchstwerte und weitere Infos

 

pH

Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
Zahl
 
Maximalwert
7.8 
Zahl
 
Durchschnittswert
7.4 
Zahl
Höchstwerte und weitere Infos

 

Chlorothalonil-Sulfonsäure R417888

Messungen
Anzahl
 
Minimalwert
n.n 
µg/l
 
Maximalwert
n.n 
µg/l
 
Durchschnittswert
n.n 
µg/l
Höchstwerte und weitere Infos

 

Herkunft des Wassers


Herkunft
Aus Quellen
10 
%
 
Aus Grundwasser
35 
%
 
Aus Seewasser
55 
%
 
Zugekauftes Wasser
55 
%
 
Das Zugekaufte Wasser stammt von der Wasserversorgung Furttal (GWF) und ist meist Seewasser, aber z.T. auch Grundwasser aus dem Furttal oder dem Tösstal. 
 

Aufbereitung von Quellwasser


Desinfektion
UV-Bestrahlung
Ja
 
Weitere Informationen





2018 SVGW | Created by medialink | Performed by iteam